phones contact_mob
KATEGORIEN
hp_banner_6

Mehr als 400.000 Kunden

vertrauen uns!

Sparen Sie Rezeptgebühren!
27002

Clomid kaufen

star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
Bewerten (0) | Erfahrungsberichte lesen

Warenverfügbarkeit :auf Lager

Produktinfos

Handelsname: Clomid
Freiname: Clomifen
Anwendungsgebiet: unerfüllter Kinderwunsch
Erhältliche Dosis: 25mg, 50mg und 100mg

27002

Produktinfos

Handelsname: Clomid
Freiname: Clomifen
Anwendungsgebiet: unerfüllter Kinderwunsch
Erhältliche Dosis: 25mg, 50mg und 100mg

  • Produkt
  • Dosis
  • Menge
  • Preis
  • Bestellen
  • Clomid
  • 25 mg
  • 30 Tabl.
  • 83.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 25 mg
  • 60 Tabl.
  • 121.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 25 mg
  • 90 Tabl.
  • 158.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 25 mg
  • 120 Tabl.
  • 196.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 25 mg
  • 180 Tabl.
  • 281.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 50 mg
  • 10 Tabl.
  • 70.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 50 mg
  • 30 Tabl.
  • 83.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 50 mg
  • 60 Tabl.
  • 121.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 50 mg
  • 90 Tabl.
  • 158.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 50 mg
  • 120 Tabl.
  • 196.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 50 mg
  • 180 Tabl.
  • 281.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 100 mg
  • 10 Tabl.
  • 74.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 100 mg
  • 30 Tabl.
  • 93.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 100 mg
  • 60 Tabl.
  • 130.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 100 mg
  • 90 Tabl.
  • 168.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 100 mg
  • 120 Tabl.
  • 215.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Clomid
  • 100 mg
  • 180 Tabl.
  • 300.00 €
  • Jetzt kaufen

Clomid Tabletten werden den Frauen verordnet, die einen fehlenden Eisprung (anovulatorische Zyklen) oder unregelmäßige Zyklen haben, um den Eisprung zu stimulieren. Clomid ist die registrierte Handelsmarke des Unternehmens Sanofi-Aventis.
Clomid kaufen können Sie hier in folgenden Wirkstärken: 25 mg, 50 mg und 100 mg Clomifen Citrate.
Clomid (Clomifen) ist ein nicht-steroidales Arzneimittel im Bereich Reproduktionsmedizin. Es fördert die Hypophyse, notwendige Hormone zu bilden, die den Eisprung (Ovulation) stimulieren. Clomid löst einen Eisprung bei Frauen mit bestimmten Krankheiten aus wie zum Beispiel polyzystisches Ovarialsyndrom, die einen natürlichen Eisprung verhindern. Clomid kaufen kann man auch für die hier nicht aufgelistete Zwecke.
Bei uns können Sie selbstverständlich Clomid rezeptfrei kaufen. Dies heißt aber nicht, dass Clomifen rezeptfrei eigenmächtig ohne ärztliche Beratung eingenommen werden soll. Wollen Sie Clomifen rezeptfrei kaufen, fragen Sie Ihren Arzt zu möglichen Risiken und Nebenwirkungen.

Wozu wird Clomid Clomifen verwendet?

Dieses Arzneimittel dient zur Behandlung der Unfruchtbarkeit bei Frauen. Es verstärkt die Bildung von Hormonen, die den Eisprung (Ovulation) fördern. Clomifen wird den Frauen nicht empfohlen, deren Eierstöcke Eizellen nicht ordnungsgemäß produzieren (Eierstockinsuffizienz).

Wie Clomid einnehmen?

Clomid soll oral, d.h. durch den Mund, eingenommen werden, wie es der Arzt verordnet hat, damit es die maximale Wirkung zeigt. Es ist wichtig, sich ans Dosierungsschema genau zu halten. Ihre Dosierung beruht auf Ihrem Gesundheitszustand und der ärztlichen Beurteilung des Therapie-Effektes. Clomifen soll nicht häufiger oder länger eingenommen werden, als es von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Eine langfristige Behandlung mit diesem Medikament ist nicht empfohlen und sollte länger als 6 Zyklen nicht dauern. Ihr Arzt kann empfehlen, die Körpertemperatur zu messen, Ovulationstests zu machen und den Geschlechtsverkehr richtig zeitlich zu planen, um die besten Ergebnisse zu erreichen. Bei jeglichen Fragen wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Welche Nebenwirkungen hat Clomid Clomifen?

Hören Sie mit der Einnahme von Clomid und suchen Sie einen Arzt auf bei allergischen Reaktionen (Schwierigkeiten beim Atmen, ein Engegefühl im Hals, Anschwellen der Lippen, der Zunge oder des Gesichtes, Nesselsucht). Es wurde vom ovariellen Hyperstimulationssyndrom (OHSS) bei Patientinnen berichtet, die Clomid Tabletten bei Kinderwunsch einnahmen. Symptome des ovariellen Hyperstimulationssyndroms umfassen Anschwellen der Hände oder Beine, Bauchschmerzen und ein Spannungsgefühl im Bauch, Atemnot, Gewichtszunahme, Übelkeit oder Erbrechen. Dieses Syndrom kann lebensgefährlich sein. Ihr Arzt soll sofort darüber informiert werden, falls eine dieser Nebenwirkungen auftritt. Andere Nebenwirkungen könnne auch auftreten. Infromieren Sie Ihren behandelnden Arzt über die Vergrößerung der Ovarien, die als Bauch- oder Beckenschmerzen, Schmerzempfindlichkeit, Druck oder Anschwellen erscheinen; Hitzewallungen; Übelkeit, Erbrechen oder Diarrhoe; Brustempfindlichkeit; verschwommenes Sehen oder andere Sehstörungen; abnormale Gebärmutterblutungen.
Clomifen erhöht die Chance für eine Mehrlingsgeburt. Eine Mehrlingsgeburt kann Risiken sowohl für die Mutter als auch für Neugeborene bergen. Andere Nebenwirkungen, die hier nicht aufgelistet sind, können auch auftreten. Erzählen Sie Ihrem Arzt über alle ungewöhnlichen Nebenwirkungen, die stören.


Vorsichtsmaßnahmen
Die Verordnung von Clomid Tabletten soll mit Vorsicht erfolgen. Eine Untersuchung ist vor der Behandlung mit Clomid erforderlich sowie in jedem weiteren Behandlungskurs. In der Schwangerschaftsgruppe X ist die Anwendung von Clomid Clomifen bei schwangeren Frauen kontraindiziert, weil die Behandlung mit Clomid für diese Gruppe keine Vorteile hat. Verfügbare Humandaten zeigen keine erhöhten Risiken für angeborene Anomalien. Allerdings zeigten Studien der Fortpflanzungstoxikologie an den Tieren höhere Raten für einen Fetusverlust und strukturelle Fehlbildungen bei den Nachkommen. Bei der Anwendung dieses Medikamentes während der Schwangerschaft oder bei Kinderwunsch soll die Patientin über mögliche Risiken für den Fötus informiert werden. Während der frühen Schwangerschaft sollen entsprechende Tests in jedem Behandlungszyklus gemacht werden, um eine unnötige weitere Verordnung von Clomid zu vermeiden und den Eisprung oder die Schwangerschaft zu erkennen. Patientinnen sollen zwischen jedem Behandlungszyklus vorsichtig untersucht werden, um eine Vergrößerung der Ovarien oder eine Bildung von Zysten in den Eierstöcken auszuschließen. Der nächste Behandlungskurs mit Clomid soll aufgeschoben werden, bis die genannten Zustände ausgeschlossen sind.
Informationen zu Wechselwirkungen
Es gibt keine Belege für Arzneimittelwechselwirkungen mit Clomid Clomifen. Die Karzinogenese, Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit, Mutagenese oder Langzeittoxizitätsstudien wurden an Tieren nicht durchgeführt, um das mutagenetische oder krebserregende Wirkung dieses Medikamentes Clomid Clomifen Citrate zu bewerten. Die orale Anwendung von Clomid bei männlichen Ratten in Dosis 0,3 oder täglich 1mg/kg sorgte für eine Herabsetzung der Fruchbarkeit, während höhere Wirkstärken eine verübergehende Unfruchtbarkeit bewirken. Die Wirkstärke 0,1mg/kg täglich bei weiblichen Ratten bewirkte vorübergehend normale vaginale Werte und verhinderte die Empfängnis. Die Wirkstärke 0,3mg/kg täglich reduzierte ein bisschen die Anzahl der ovulierten Eizellen und Gelbkörper, während 3mg/kg täglich den Eisprung störten.
Online Clomid kaufen — schnell, einfach, günstig.

Dieses Produkt ist auch erhältlich als:

ClomHexal Serophene Clomidac

Wie würden Sie es bewerten?

sehr gut gut befriedigend Icon2

Wie würden Sie es bewerten?

Kunden haben dieses Produkt wie folgt bewertet: Kundenbewertungen
gut
befriedigend
sehr gut
1
sehr gut
gut
befriedigend

Ihre Bewertung hilft anderen Kunden!

Medikamente ohne Rezept
Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker vor der Einnahme!

Kundenbewertungen

0/5 star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
würden
uns einem Freund
empfehlen

Teilen Sie uns

Ihre Meinung mit!

Erfahrungsbericht schreiben