phones contact_mob
KATEGORIEN
hp_banner_6

Mehr als 400.000 Kunden

vertrauen uns!

Sparen Sie Rezeptgebühren!
8005
Valtrex

Valtrex

star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
Bewerten (0) | Erfahrungsberichte lesen

Warenverfügbarkeit :auf Lager

Produktinfos

Handelsname: Valtrex
Freiname: Valaciclovir
Anwendungsgebiet: Herpes-Infektionen
Erhältliche Dosis: 500mg und 1000mg

8005

Produktinfos

Handelsname: Valtrex
Freiname: Valaciclovir
Anwendungsgebiet: Herpes-Infektionen
Erhältliche Dosis: 500mg und 1000mg

  • Produkt
  • Dosis
  • Menge
  • Preis
  • Bestellen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 6 Tabl.
  • 70.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 10 Tabl.
  • 56.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 10 Tabl.
  • 0.00 €
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 12 Tabl.
  • 79.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 24 Tabl.
  • 120.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 30 Tabl.
  • 141.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 36 Tabl.
  • 155.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 60 Tabl.
  • 258.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 90 Tabl.
  • 296.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 500 mg
  • 120 Tabl.
  • 371.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 1000 mg
  • 6 Tabl.
  • 79.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 1000 mg
  • 12 Tabl.
  • 126.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 1000 mg
  • 24 Tabl.
  • 178.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 1000 mg
  • 36 Tabl.
  • 305.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 1000 mg
  • 60 Tabl.
  • 379.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Valtrex
  • 1000 mg
  • 90 Tabl.
  • 399.00 €
  • Jetzt kaufen

Valtrex wird bei Erwachsenen und Kindern für Behanflung der Infektionen eingesetzt, die durch Herpes Virus verursacht werden. Das Anwendungsgebiet des Präparats umfasst Genitalherpes.

Valtrex Valaciclovir 500 mg

Valtrex ist ein antivirales Medikament. Es verlangsamt das Wachstum und die Ausbreitung des Herpes-Virus, so dass der Körper die Infektion bekämpfen kann. Valaciclovir kann den Herpesvirus nicht ausheilen, verringert aber nur die Intensität der Symptome der Infektion. Valaciclovir ist effektiv gegen Herpesviren Infektionen, darunter genitaler Herpes, Lippenherpes, Gürtelrose und Windpocken. Valtrex Tabletten können bei Kindern ab 12 Jahre alt gegen Lippenbläschen, und ab 2 Jahre alt gegen Windpocken verordnet werden.

Valtrex Tabletten Indikation

Als ein Virostatikum kann Valtrex Valaciclovir 500 mg für Behandlung der wunden Stellen um den Mund herum (verursacht durch Herpes simplex) und Windpocken (verursacht durch Varizella zoster) bei Kindern zur Anwendung indiziert werden. Bei Erwachsenen wird das Präparat auch bei Gürtelrose, sowie bei Ausbrüchen des Genitalherpes eingesetzt. Valaciclovir 500 verringert die Wahrscheinlichkeit des neuen herpetischen Ausbrüchen bei Patienten, die für häufige Neuausbrüche disponiert sind.
Valaciclovir hemmt das Wachtum und Vermehrung des Virus und fördert dadurch schnellere Genesung bei viralen Infektionen, töten aber den auslösenden Virus selbst nicht. Herpesvirus aller Typen kann im Organismus des Patienten auch außerhalb des Ausbruchs vorhanden sein. Durch Anwendung von Valtrex Tabletten wird der Verlauf der Erkrankung schneller und leichter. Es hilft der schnelleren Wundheilung, präventiert die Entstehung von neuen Herpesblächsen und verringert die Schmerzen und Juckreiz, die wegen herpetischer Läsionen entstehen.
Valtrex Tabletten können auf für Prävention der durch Cytomegalovirus verursachte Infektionen sowie massive CMV-Erkrankung nach Organtransplantation bei Erwachsenen und Kindern ab 12 J.a. verwendet werden.

Einnahmehinweis und Bestimmung der Valaciclovir Dosis

Das Präparat wird in der von dem Arzt berechneten Valaciclovir Dosis durch den Mund mit oder ohne Nahrung verabreicht. Reihcliches Trinken kann die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Nebenerscheinungen während der Behandlung mit dem Virostatikum senken. Die Wahl der richtigen Valaciclovir Dosis ist individuell und wird unter Berücksichtigung des Typs der Infektion, des medizinischen Zustands und Reaktion des Körpers auf die Therapie bestimmt. Bei Anwendung bei Kindern wird zusätzlich das Körpergewicht in Acht genommen. Der beste therapeutische Effekt wird erzielt, wenn die Medikation sofort nach der Entstehung der Anzeichen eines Ausbruchs in richtiger Valaciclovir Dosis angefangen wird. Bei nicht rechtzeitigem Therapiebeginn sinkt die Effektivität von Valtrex Valaciclovir rezeptfrei, bis zum vollständigen Fehlen des positiven Behandlungsergebnis. Bei Schindeln (Gürtelrose) oder Windpocken soll Valaciclovir 500 mg möglichst sofort nach dem Auftreten des Ausschlags auf der Haut eingenommen werden. Bei Lippenbläschen oder Genitalherpes nehmen Sie Valtrex Tabletten, sobald bei Ihnen Prickeln, Juckreiz oder Brennen der Haut auftreten.

Nebenwirkungen von Valtrex Valaciclovir rezeptfrei

Häufige Nebenwirkungen des Präparats sind Brechreiz, Magen- und Kopfschmerzen, sowie Schwindel. Sollten diese Bedingungen andauern oder Sie stören, oder beim Auftreten von seriösen Nebenwirkungen wie Änderung des Verhaltens, Stimmungsschwankungen (Unruhe, Verwirrtheit, Halluzinationen), Schwierigkeiten beim Sprechen, Zittern, Änderung in der Menge des Urins besuchen Sie Ihren behandelnden Arzt für mögliche Anpassung des Behandlungsschemas oder der Valaciclovir Dosis. Erscheinung von solchen seriösen Nebenerscheinungen ist jedoch relativ selten – Valtrex Valaciclovir 500 mg wird in aller Regel gut vertragen und löst keine stark ausgeprägten Unwohlseingefühle nicht aus. Die Gefahr der Nebenwirkungen von der Seite des Nervensystems ist bei Patienten mit Nierenproblemen, sowie bei Menschen, die eine hohe Valaciclovir Dosis (über 8g) am Tag zu sich nehmen müssen. In diesem Fall ist ärztliche Untersuchung mit weiterem Ersatz von Valtrex Valaciclovir rezeptfrei durch ein anderes Virostatikum oder Dosisreduktion des Medikaments angezeigt. Merken Sie sich, dass dieses Präparat in Fällen verschrieben wird, wenn der voraussichtliche therpaeutische Vorteil für den Patienten größer als das Risiko des Auftretens von gefährlichen Nebenwirkungen ist.

Vorsichtsmaßnahmen vor Valtrex kaufen

Informieren Sie den Arzt, falls Sie Allergie gegen Valtrex, Zovirax oder andere Medikamente haben. Bei Nierenproblemen soll die Dosierung von Valtrex Tabletten revidiert werden. Da Schwindel eine wahrscheinliche Nebenerscheinung während Therapie mit Valaciclovir ist, erledigen die die Tätigkeiten, die Wachsamkeit und Aufmerksamkeit benötigen, mit besonderer Vorsicht. Limitieren Sie den Alkoholkonsum, wenn Sie Valtrex Valaciclovir rezeptfrei einnehmen.
Patienten mit Nieren- oder Leberstörungen, geschwächter Immunabwehr, sowie ältere Patienten über 65 Jahren können das Medikament erst nach Absprache mit dem behandelnden Arzt verwenden.
Bei Einnahme von Valtrex Valaciclovir 500 mg gegen Genitalherpes zu behandeln, oder beim anamnestischen Herpes genitalis, sollte man nur in geschützte sexuelle Kontakte mit Verwendung von Barrriereverhütungsmethoden treten. Anderenfalls ist die Ansteckung des Geschlechtspartners sehr wahrscheinlich. Sexuelles Leben bei bestehenden Wunden oder Bläschen auf den Genitalien ist streng untersagt.
Valtrex Tabletten werden bei schwangeren Frauen in der Regel nicht eingesetzt. Falls Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft vermuten oder planen, nehmen Sie Valaciclovir rezeptfrei keinesfalls ein. Frauen, die ein Kind stillen, dürfen ebenfalls dieses Virostatikum erst nach ärztlicher Konsultation verwenden.

Valaciclovir Wechselwirkungen mit Medikamenten

Es gibt Präparate, die mit Valtrex nicht kombiniert werden können. Unter anderem sind das Medikamente, die Nierenprobleme als Nebenwirkung haben können (einschließlich nicht-steroidaler entzündungshemmender Medikamente und steroidaler Antiphlogistika wie Ibuprofen, Naproxen, sowie Aminoglykoside, metallorganischer Platinverbindungen, jodhaltiger Kontrastmittel, Methotrexat, Pentamidin, Foscarnet, Ciclosporin, Tacrolimus, Cimetidin und Probenecid). Valtrex Wirkung ist der von Zovirax ähnlich. Gleichzeitige Anwendung von beiden Medikamenten ist nachdrücklich verboten. Setzen Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, in Kenntnis, bevor Sie Valtrex kaufen und verwenden, um gesundheitsgefährdende Folgen wegen möglicher Wechselwirkungen zu vermeiden.

Dieses Produkt ist auch erhältlich als:

Valaciclomed Viropel Valdacir

Wie würden Sie es bewerten?

sehr gut gut befriedigend Icon2

Wie würden Sie es bewerten?

Kunden haben dieses Produkt wie folgt bewertet: Kundenbewertungen
gut
befriedigend
sehr gut
1
sehr gut
gut
befriedigend

Ihre Bewertung hilft anderen Kunden!

Medikamente ohne Rezept
Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker vor der Einnahme!

Kundenbewertungen

0/5 star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
würden
uns einem Freund
empfehlen

Teilen Sie uns

Ihre Meinung mit!

Erfahrungsbericht schreiben