phones contact_mob
KATEGORIEN
hp_banner_6

Mehr als 400.000 Kunden

vertrauen uns!

Sparen Sie Rezeptgebühren!
19003
Imitrex

Imitrex Sumatriptan rezeptfrei

star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
Bewerten (0) | Erfahrungsberichte lesen

Warenverfügbarkeit :auf Lager

Produktinfos

Handelsname: Imitrex
Freiname: Sumatriptan
Anwendungsgebiet: Migräne/ Cluster-Kopfschmerzen
Erhältliche Dosis: 25mg, 50mg und 100mg

19003

Produktinfos

Handelsname: Imitrex
Freiname: Sumatriptan
Anwendungsgebiet: Migräne/ Cluster-Kopfschmerzen
Erhältliche Dosis: 25mg, 50mg und 100mg

  • Produkt
  • Dosis
  • Menge
  • Preis
  • Bestellen
  • Imitrex
  • 25 mg
  • 30 Tabl
  • 138.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 25 mg
  • 60 Tabl
  • 188.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 25 mg
  • 90 Tabl
  • 234.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 25 mg
  • 120 Tabl
  • 295.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 25 mg
  • 180 Tabl
  • 554.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 50 mg
  • 30 Tabl
  • 215.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 50 mg
  • 60 Tabl
  • 328.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 50 mg
  • 90 Tabl
  • 431.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 50 mg
  • 120 Tabl
  • 544.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 100 mg
  • 30 Tabl
  • 339.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Imitrex
  • 100 mg
  • 60 Tabl
  • 556.00 €
  • Jetzt kaufen

Imitrex (Sumatriptan) ist ein Schmerzmittel zur Akutbehandlung von Migräne. Es reduziert Substanzen im Körper, die eine Migräne-Attacke auslössen. Imitrex ist eine registrierte Handelsmarke von GlaxoSmithKline.
Imitrex Sumatriptan Tabletten dienen zur Behandlung von Migräne und des Cluster-Kopfschmerzes. Das Arzneimittel reduziert im Körper bestimmte Substanzen, die Kopfschmerzen, Übelkeit, erhöhte Lichtempfindlichkeit und Geräuschempfindlichkeit sowie andere Migräne-Symptome auslösen können.
Imitrex Tabletten finden Anwendung bei der Behandlung der Migränekopfschmerzen. Imitrex hilft ausschließlich bei Kopfschmerzen, die bereits ausgebrochen sind. Es kann nicht Kopfschmerzen vorbeugen oder die Zahl der Attacken reduzieren.
Imitrex Sumatriptan 25mg/50mg/100mg soll nicht zur Behandlung der Spannungskopfschmerzen eingesetzt werden. Dazu gehören Schmerzen, die einen Bewegungsverlust in einem Körperteil auslösen, oder jegliche Kopfschmerzen, die sich von den gewöhnlichen Migränekopfschmerzen unterscheiden. Sumatriptan Tabletten sollen nur dann eingesetzt werden, wenn Migränekopfschmerzen bei Ihnen diagnostiziert wurden.

Wozu Imitrex Sumatriptan rezeptfrein kaufen?

Imitrex dient zur Behandlung von Migräne. Es lindern Kopfschmerzen, Schmerzen und andere Migräne-Symptome (einschließlich Übelkeit, Erbrechen, erhöhte Licht- und Geräuschempfindlichkeit). Eine sofortige Behandlung verbessert die Lebensqualität, sodass andere Schmerzmittel nicht eingenommen werden sollen.
Imitrex gehört zur Wirkstoffklasse der Triptane. Es wirkt auf eine bestimmte natürliche Substanz (Serotonin), die eine Verengung der Blutgefäße im Gehirn verursacht. Es kann auch Schmerzen lindern, indem es auf bestimmte Nerven im Gehirn wirkt. Imitrex Tabletten können nicht zukünftiger Migräne vorbeugen oder die Anzahl der Migräne-Attacken reduzieren.

Wie Imitrex Sumatriptan rezeptfrei einnehmen?

Vor der Einnahme dieses Schmerzmittels sollen Sie aufmerksam den Beipacktext lesen. Falls Sie etwas nicht verstehen oder Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dieses Arzneimittel soll durch den Mund, mit oder ohne Mahlzeiten, bei den ersten Anzeichen einer Migräne eingenommen werden, wie es Ihr Arzt verschrieben hat. Die Dosis von Sumatriptan hängt von Ihrem Gesundheitszustand und der Verträglichkeit ab. Gibt es keine Besserung, sollten Sie keinesfalls die Dosis verdoppeln, ohne vorher mit dem Arzt gesprochen zu haben. Lindert Imitrex Ihre Symptome nur zum Teil oder kommen Kopfschmerzen zurück, kann eine andere Dosis mit zwei Stunden Abstand nach der ersten Dosis eingenommen werden. Innerhalb von 24 Stunden sollen nicht mehr als 200mg Sumatriptan eingenommen werden.
Gibt es Risiken für Herzprobleme, soll Ihr Arzt notwendige Untersuchungen vor der Verordnung vor Sumatriptan Tabletten durchführen. Die erste Verabreichung kann auch im Krankenhaus erfolgen, um mögliche seriöse Nebenwirkungen zu beobachten.
Ein zu häufiger Gebrauch von Medikamenten zur Behandlung von plötzlichen Migräne-Attacken kann manchmal Kopfschmerzen verschlimmern oder begünstigen. Daher sollen Imitrex Sumatriptan Tabletten nicht häufiger oder länger verwendet werden, als es verschrieben wurde. Erzählen Sie Ihrem Arzt darüber, ob Sie dieses Medikament häufiger einzunehmen brauchen, oder ob es nicht gut wirkt, oder wenn Sie häufige oder starke Kopfschmerzen haben. Ihr Arzt kann die Behandlung verändern oder zusätzliche Medikamente gegen Kopfschmerzen verordnen.

Welche Nebenwirkungen hat Sumatriptan rezeptfrei?

Bei einem der folgenden allergischen Anzeichen sollen Sie sofort zum Arzt: Hautausschlag; Atemnot; Anschwellen des Gesichtes, der Lippen, der Zunge oder des Halses. Bei folgenden seriösen Nebenwirkungen soll Sumatriptan abgesetzt werden: Schmerzen oder ein Druckgefühl an dem Kiefer, im Nacken oder im Hals; Brustschmerzen oder ein schweres Gefühl, Schmerzen, die sich zu dem Arm oder der Schulter ausbreiten; Übelkeit, Schwitzen, allgemeines Krankheitsgefühl; plötzliche Müdigkeit; plötzliche starke Kopfschmerzen, Sehstörungen, Sprachstörungen, Gleichgewichtsverlust; plötzliche oder starke Bauchschmerzen, blutige Diarrhoe; Krämpfe; Taubheitsgefühl; blasse/blaue Finger oder Zehen. Nehmen Sie zudem Antidepressiva ein, können auch solche Nebenwirkungen wie Unruhe, Halluzinationen, Fieber, Herzrasen, Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe, Koordinationsverlust oder Ohnmacht auftreten.
Zu den weniger seriösen Nebenwirkungen von Sumatriptan gehören mäßige Kopfschmerzen (keine Migräne), ein druckendes oder schweres Gefühl in einem Körperteil; Hitze- oder Kältegefühl; Schläfrigkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Ekel; ungewöhnlicher Geschmack im Mund; Rötungen oder mäßiger Juckreiz.
Diese Liste der Nebenwirkungen von Sumatriptan erhebt keinerlei Anspruch auf die Vollständigkeit. Andere Nebenwirkungen können auch auftreten. Lassen Sie sich bezüglich Nebenwirkungen ärztlich beraten.


Vorsichtsmaßnahmen
Die Anwendung von Imitrex in Darreichungsform Injektion ist den Patienten mit ischämischer oder vasospastischer koronarer Herzkrankheit kontraindiziert. Es gibt seltene Berichte über unerwünschte Reaktionen seitens des Herzens, einschließlich akuter Herzinfarkt innerhalb von ein paar Stunden nach der Imitrex Injektion. Einige von diesen Reaktionen traten bei Patienten ohne koronare Herzkrankheit. Imitrex Injektion kann die Prizmetal-Angina bei Patienten auch ohne koronare Erkrankung auslösen. Gibt es Risiken für koronare Erkrankung, soll Imitrex in Form von Injektion nicht verabreicht werden.
Es gibt Berichte über eine lebensbedrohliche Arrhythmie, ventrikuläre Tachykardie und ventrikuläre Fibrillation innerhalb von ein paar Stunden nach der Verabreichung von 5-HT1-Agonisten.
Imitrex Injektion ist den Patienten mit dem Wolff-Parkinson-White-Syndrom kontraindiziert.
Wechselwirkungen
Medikamente mit Mutterkornalkaloiden begünstigen lang anhaltende vasospastische Reaktionen. Daher sollen Imitrex Tabletten und solche Medikamente (z.B. Dihydroergotamin oder Methysergid) mit 24 Stunden Abstand eingenommen werden.
Eine gleichzeitige Anwendung von MAO-A-Hemmern und Imitrex (Darreichungsform Injektion) ist kontraindiziert.
Wegen ihrer vasospastischen Wirkung sollen 5-HT1-Agonisten (z.B. Triptane) zusammen mit Imitrex innerhalb von 24 Stunden nicht eingenommen werden.
Eine gleichzeitige Anwendung mit SSRI-, SRNI-Hemmern, Triptanen, Trichloranisol und MAO-Hemmern ist unerwünscht.
Bei uns können Sie in Deutschland zu erschwinglichen Preisen Tabletten Imitrex Sumatriptan rezeptfrei kaufen. Wir garantieren die höchste Qualität des Mittels Sumatriptan rezeptfrei zu günstigen Preisen in Deutschland.

Dieses Produkt ist auch erhältlich als:

Imigran Treximed Sumacta

Wie würden Sie es bewerten?

sehr gut gut befriedigend Icon2

Wie würden Sie es bewerten?

Kunden haben dieses Produkt wie folgt bewertet: Kundenbewertungen
gut
befriedigend
sehr gut
1
sehr gut
gut
befriedigend

Ihre Bewertung hilft anderen Kunden!

Medikamente ohne Rezept
Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker vor der Einnahme!

Kundenbewertungen

0/5 star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
würden
uns einem Freund
empfehlen

Teilen Sie uns

Ihre Meinung mit!

Erfahrungsbericht schreiben