phones contact_mob
KATEGORIEN
hp_banner_6

Mehr als 400.000 Kunden

vertrauen uns!

Sparen Sie Rezeptgebühren!
19015
Voveran

Voveran D

star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
Bewerten (0) | Erfahrungsberichte lesen

Warenverfügbarkeit :auf Lager

Produktinfos

Handelsname: Voveran D
Freiname: Diclofenac
Anwendungsgebiet: Schmerzen/ Entzündungen
Erhältliche Dosis: 50mg

19015

Produktinfos

Handelsname: Voveran D
Freiname: Diclofenac
Anwendungsgebiet: Schmerzen/ Entzündungen
Erhältliche Dosis: 50mg

  • Produkt
  • Dosis
  • Menge
  • Preis
  • Bestellen
  • Voveran
  • 50 mg
  • 30 Tabletten
  • 50.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Voveran
  • 50 mg
  • 60 Tabletten
  • 63.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Voveran
  • 50 mg
  • 90 Tabletten
  • 73.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Voveran
  • 50 mg
  • 120 Tabletten
  • 95.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Voveran
  • 50 mg
  • 240 Tabletten
  • 122.00 €
  • Jetzt kaufen
  • Voveran
  • 50 mg
  • 360 Tabletten
  • 161.00 €
  • Jetzt kaufen

Diclofenac Tabletten 50 mg
Voveran D (Diclofenac) dienen zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen infolge einer Arthritis oder der ankylosierenden Spondylitis. Außerdem werden mit Voveran D Tabletten Migräne-Attacken behandelt. Dieses Nichtopioid-Analgetikum soll nicht zur Behandlung des Cluster-Kopfschmerzes eingesetzt werden. Es behandelt Kopfschmerzen, die gerade ausgebrochen sind. Diclofenac kann nicht Kopfschmerzen vorbeugen oder die Anzahl der Kopfschmerzen-Attacken reduzieren.

Wozu Diclofenac Tabletten rezeptfrei kaufen?

Voveran D lindert Schmerzen, Schwellungen wegen einer Entzündung, Gelenksteife infolge einer Arthritis. Die Reduzierung dieser Symptome verbessert Ihre Lebensqualität. Diclofenac 50 mg ist ein nichtsteroidales, entzündungshemmendes, schmerzstillendes, fiebersenkendes Mittel. Es eignet sich nicht für plötzliche starke Schmerzen, weil es seine Wirkung langsam entfaltet.

Wie Diclofenac Tabletten 50 mg einnehmen?

Vor der Einnahme sollen Sie unbedingt den Beipackzettel lesen. Verstehen Sie einige Schwerpunkte im Beispackzettel nicht, zögern Sie nicht, Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker zu stellen.
Eine Diclofenac Tablette wird durch den Mund mit einem vollen Glas Wasser eingenommen. Normalerweise wird es einmal täglich eingenommen. Sie sollten sich innerhalb von 10 Minuten nach der Einnahme nicht legen. Um eine Magenverstimmung zu vermeiden, nehmen Sie Voveran Diclofenac mit Mahlzeiten, Milch oder einem Magensäuremittel. Es soll unzerkaut/ unzerkleinert geschluckt werden. Die Zerkleinerung der Tablette kann den ganzen Wirkstoff auf einmal freisetzen, dies erhöht das Risiko für Nebenwirkungen. Wenn es eine Bruchrille gibt, dann kann die Tablette geteilt werden, wenn es so vom Arzt empfohlen wurde.
Eine passende Dosis beruht auf Ihrem Gesundheitszustand, der Verträglichkeit sowie Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle Präparate, die Sie anwenden, inklusive verschreibungspflichtiger/ rezeptfreier Medikamenten, Nahrungsergänzungsmittel sowie pflanzlicher Heilmittel. Eine Dosisanpassung ist die Aufgabe Ihres Arztes.
Dieses Medikament soll regelmäßig eingenommen werden, um den größten Nutzen daraus zu ziehen. Es soll täglich zu derselben Uhrzeit genommen werden. Es kann bis zu 2 Wochen in Anspruch nehmen, bis der maximale therapeutische Effekt erzielt wird.

Welche Nebenwirkungen haben Diclofenac Tabletten 50 mg?

Magenverstimmung, Übelkeit, Sodbrennen, Diarrhoe, Verstopfung, Kopfschmerzen, Schwindel und Schläfrigkeit können erscheinen. Es kann selten vorkommen, dass diese Nebenwirkungen lange andauern oder sich verschlechtern. In diesem Fall soll Ihr Arzt oder Apotheker darüber informiert werden. Laut Erfahrungsberichten erleben nur wenige Anwender seriöse Nebenwirkungen. Voveran Diclofenac 50 mg kann den Blutdruck erhöhen. Messen Sie den Blutdruck regelmäßig, teilen Sie Ihrem Arzt mit, ob die Werte hoch sind.
Über eine der folgenden seriösen Nebenwirkungen sollen Sie den Arzt informieren: Anschwellen der Hände oder Füße (Ödem), plötzliche oder ungeklärte Gewichtszunahme, Hörverlust, Stimmungsschwankungen, Schluckbeschwerden, ungewöhnliche Müdigkeit.
Bei seltenen seriösen Nebenwirkungen sollen Sie sofort zum Arzt: Veränderungen der Urinmenge oder unerklärte Genickstarre.
Selten kann Diclofenac eine seriöse Lebererkrankung auslösen. Suchen Sie sofort den Arzt auf, wenn Sie Symptome einer Leberstörung spüren: Dunkles Urin, andauernde Übelkeit/ Erbrechen, Appetitlosigkeit, Magen-/ Bauchschmerzen, Gelbverfärbung der Augen oder der Haut.
Allergische Reaktionen auf Diclofenac Tabletten 50 mg sind selten. Fallen Ihnen jegliche Symptome einer Allergie auf, gehen Sie sofort zum Arzt: Nesselsucht, Juckreiz, Anschwellen (insbesondere des Gesichtes, der Zunge oder des Halses), starker Schwindel oder Atemnot. Diese Liste von Nebenwirkungen ist nicht vollständig.


Vorsichtsmaßnahmen
Vor der Einnahme von Voveran D soll eine Allergie auf Diclofenac, Aspirin, Ibuprofen, Naproxen oder Celecoxib ausgeschlossen werden. Nicht nur der Wirkstoff, sondern auch Hilfsstoffe können eine allergische Reaktion auslösen.
Ihr behandelnder Arzt soll unbedingt wissen, ob Sie Asthma oder Atemprobleme nach der Einnahme von Aspirin oder anderen NSAID-Medikamenten haben, an Blutgerinnungsstörungen leiden, Nasenpolypen, Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Lebererkrankungen, Magenerkrankungen haben, einen Schlaganfall erlitten. Nierenstörungen können manchmal während der Behandlung mit NSAID-Medikamenten, inkl. Diclofenac Tabletten 50 mg, auftreten. Solche Probleme treten meistens bei einer Dehydration, Herzinsuffizienz, bestehenden Nierenerkrankungen, bei älteren Patienten. Daher wäre es ratsam, ausreichend Wasser zu trinken und den Arzt umgehend über alle Veränderungen der Urinmenge zu informieren.
Da Voveran D Schwindel oder Schläfrigkeit auslösen kann, soll man nach der Einnahme nicht Auto fahren, Maschinen bedienen oder Tätigkeiten ausüben, die einen hohen Konzentrationsgrad erfordern.
Dieses Medikament kann eine Magenblutung auslösen. Der tägliche Konsum von Alkohol und Tabak, insbesondere zusammen mit Diclofenac, erhöht das Risiko für Magenblutungen. Hören Sie daher mit dem Rauchen und Alkohol auf.
Voveran D kann sonnenempfindlich machen. Deswegen sollten Sie die Sonne meiden. Die Anwendung von Sonnenschutzmitteln ist in diesem Fall erforderlich. Ältere Patienten leiden stärker unter den Nebenwirkungen.
Frauen, die eine Schwangerschaft planen, sollen mit dem Arzt den Nutzen und Risiken wie Fehlgeburt besprechen. Informieren Sie den Arzt unbedingt, ob Sie schwanger sind. Es ist nicht empfohlen, Voveran Diclofenac im ersten und letzten Trimester der Schwangerschaft zu nehmen. Dieses Präparat übergeht in die Muttermilch.
Wechselwirkungen
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können die Wirksamkeit von Diclofenac Tabletten 50 mg verändern oder Nebenwirkungen verstärken. Auf dieser Seite werden nicht alle möglichen Wechselwirkungen angeführt. Es wäre sinnvoll, eine Liste aller Medikamente/ Nahrungsergänzungsmittel/ pflanzlichen Heilmittel, die Sie einnehmen, für den Arzt zusammenzustellen. Von einer Selbstmedikation mit Voveran D wird es nachdrücklich abgeraten.
Einige Präparate können mit Diclofenac in unerwünschte Wechselwirkungen treten: Aliskiren, ACE-Hemmer (Captoprol, Lisinopril), Angiotensin-2-Rezeptor-Blocker (Losartan, Valsartan), Cidofovir, Lithium, Methotrexat, Kortikosteroide, Diuretika. Diclofenac kann das Risiko für Blutungen erhöhen, wenn es zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen wird, die auch solche Nebenwirkung haben. Das sind zum Beispiel Thrombozytenfunktionshemmer wie Clopidogrel, Blutverdünner wie Dabigatran, Enoxaparin, Warfarin.
Entzündungshemmer und Antipyretika (Aspirin, NSAID-Medikamente wie Celecoxib, Ibuprofen, Ketorolac) zusammen mit Diclofenac erhöhen das Risiko für Nebenwirkungen.
Bei unserer Apotheke online können Sie in Deutschland zu günstigen Preisen Diclofenac Tabletten 50 mg kaufen. Wir garantieren die höchste Qualität der Diclofenac Tabletten rezeptfrei zu fairen Preisen.

Dieses Produkt ist auch erhältlich als:

Voltaren Vifenac Rewodina

Wie würden Sie es bewerten?

sehr gut gut befriedigend Icon2

Wie würden Sie es bewerten?

Kunden haben dieses Produkt wie folgt bewertet: Kundenbewertungen
gut
befriedigend
sehr gut
1
sehr gut
gut
befriedigend

Ihre Bewertung hilft anderen Kunden!

Medikamente ohne Rezept
Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker vor der Einnahme!

Kundenbewertungen

0/5 star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product star_empty_product
würden
uns einem Freund
empfehlen

Teilen Sie uns

Ihre Meinung mit!

Erfahrungsbericht schreiben